Kooperation zwischen Wissenschaft und Praxis im ÖGD


Liebe Kolleginnen und Kollegen,

danke für Ihre Bereitschaft an unserer kurzen Befragung teil zu nehmen.

Ziel der Befragung ist es, Kooperationen zwischen Wissenschaft und Praxis im öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD) zu beleuchten. Der Transfer und Austausch von Wissen und darüberhinausgehende Kooperationen zwischen Hochschulen bzw. Forschungseinrichtungen und Praktikern im Bereich der Öffentlichen Gesundheit (hier des ÖGD) sind unserer Meinung nach  ein wichtiges Element in der Stärkung von Public Health in Deutschland.

Daher sind wir sehr dankbar für Ihren Input !


Kontakt und Support:

Für alle Fragen während der Befragung stehen wir Ihnen gerne unter der folgenden E-Mail-Adresse befragung@bzga.de zur Verfügung.


Datenschutz:

Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig. Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt. Die Befragung wird über einen geschützten Server durchgeführt. In den Umfrageantworten werden keine persönlichen Informationen über Sie gespeichert. Wenn Sie für diese Umfrage einen Zugangsschlüssel benutzt haben, so können Sie sicher sein, dass der Zugangsschlüssel nicht zusammen mit den Daten abgespeichert wurde. Er wird in einer getrennten Datenbank aufbewahrt und nur aktualisiert, um zu speichern, ob Sie diese Umfrage abgeschlossen haben oder nicht. Es gibt keinen Weg, die Zugangsschlüssel mit den Umfrageergebnissen zusammenzuführen.

Diese Umfrage enthält maximal 21 Fragen.